WE DID IT FIRST!

WE DID IT FIRST!

01.04.2017 - Im Auftrag der NASA realisierte FOG als erstes Unternehmen ein atemberaubendes Feuerwerk außerhalb der Erdatmosphäre.

Zum Jubiläum der internationalen Raumstation ISS produzierten die Bottroper Effektspezialiaten eine faszinierende musiksychrone Pyroshow, zu Filmmusiken aus Star Wars, E.T., Space Invaders, Kampfstern Galaktika und Star Trek.

Mit hunderten großkalibrigen Feuerwerksbomben, rasenden Steppsequenzen, Großflächenilluminationen und tausenden beeindruckenden Effektwellen inszenierte FOG die unendlichen Weiten des Weltraumes.

Via satellitengestützen Datenfunks ließen sich sämtliche Effekte, welche auf dem MOND, im sonnenabgewandten Delta-Sektor positioniert wurden, punktgenau gezündet und sorgten bei der ISS-Crew und im zugeschaltetem HOUSTEN für frenetischen Jubel!

Eine besondere Herausforderung stellte der Transport ins All, sowie die Montage der Materialen unter Schwerelosigkeit dar! Projektleiter und Geschäftführer Sascha Tietze lobte die hervorragenden Leistungen der FOG-Crew sowie das äußerst kreative Showdesign von Ulf Werner der gekonnt den Himmelskörper inszenierte und somit einen Meilenstein in der orbitalen Eventgestaltung setzte.

Das Weltraumteleskop HUBBLE empfängt gerade die ersten atemberaubenden Bilder der Show.

Diese werden in Kürze hier veröffentlicht... 

Stay tuned...

#pyroinspace #eingrosserschrittfuerdiepyros #iss #fireworksonthemoon #wwwfoggmbhde #wesellyouwow #wediditfirst #aprilapril